Aktuelle Jobs / Praktika

18 Dez 2018 Abschlussarbeit im Vorstandsbüro (Bachelor-, Master- oder Projektarbeit)
zum Thema: innovativer Technologien und Produkte für die Lebensmittelindustrie

Wir bieten zum nächstmöglichen Zeitpunkt für einen Studenten (m/w) die Möglichkeit einer

Abschlussarbeit im Vorstandsbüro (Bachelor-, Master- oder Projektarbeit)

zum Thema: innovativer Technologien und Produkte für die Lebensmittelindustrie
Schwerpunkte
  • Selbständige Einarbeitung in innovative Technologien
  • Recherche zu neuen Produkten
  • Kunden- und Marktanalyse
  • Priorisierung der Kundensegmente
  • Marketing- und Vertriebskonzept
  • Geschäfts- und Ertragsmodell
  • Einschätzung des Finanzbedarfs
  • Analyse der Finanzierungsoptionen
Profil
  • Studium der Fachrichtung Betriebswirtschaftslehre, (Wirtschafts-) Ingenieurwesen oder vergleichbares
  • ingenieurwissenschaftliche Kenntnisse sowie Kenntnisse der Lebensmitteltechnologie und Verfahrenstechnik sind vom Vorteil
  • analytische Vorgehensweise
  • Selbstständige, eigenverantwortliche Arbeitsweise, Engagement, Ehrgeiz, Kreativität und Teamfähigkeit

Ansprechpartner
Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins, vorzugsweise per E-Mail (bewerbung@dil-ev.de)


Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik e.V.
Prof.-von-Klitzing-Str. 7 · D - 49610 Quakenbrück
Telefon: +49 (0)54 31.183 - 0
Telefax: +49 (0)54 31.183 - 114
bewerbung@dil-ev.de
14 Dez 2018 Abschlussarbeit (Bachelor- oder Masterarbeit)
zum Thema: Entwicklung und Optimierung hybrider Convenience-Produkte

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab Februar 2019 oder später einen Studenten (m/w) zur Erstellung einer

Abschlussarbeit (Bachelor- oder Masterarbeit)

zum Thema: Entwicklung und Optimierung hybrider Convenience-Produkte

Innovative Technologien und Produkte für die Lebensmittelindustrie verlangen innovative Konzepte und kreative Köpfe. Das DIL entwickelt innovative Technologien und Produkte für die Lebensmittelindustrie. Im Rahmen einer Masterarbeit sollen verschiedene hybride Produkte entwickelt und mittels analytischer Methoden untersucht werden.

Wir bieten die Möglichkeit der eigenverantwortlichen Bearbeitung eines 6-12 monatigen Projektes im Bereich der Produktinnovation.

Schwerpunkte
  • Herstellung hybrider Convenience-Produkte (Frikadellen, Nuggets) aus Fleisch und verschiedenen Pflanzenproteinen
  • Charakterisierung der Mikrostruktur, Textur und der sensorischen Eigenschaften in Abhängigkeit von Pflanzenproteinart - Konzentration (Protein-, Fett- und Wasseranteil) - Applikationsform (Pulver, dispergiert, trocken oder nass texturiert) - Zerkleinerungsgrad (grob, fein)
  • Untersuchungen zum Einfluss der Zusammensetzung auf den Herstellungsprozess sowie die Lagerfähigkeit der Endprodukte
  • Entwicklung eines marktfähigen Produktes
Profil
  • Studium der Fachrichtung Lebensmitteltechnologie oder Vergleichbares
  • Kenntnisse im Fachbereich der Fleischtechnologie sind von Vorteil
  • Wissenschaftliches Arbeiten, analytische Vorgehensweise
  • Selbständige, eigenverantwortliche Arbeitsweise, Engagement, Kreativität und Teamfähigkeit

Ansprechpartner
Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins, vorzugsweise per E-Mail (bewerbung@dil-ev.de).


Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik e.V.
Prof.-von-Klitzing-Str. 7 · D - 49610 Quakenbrück
Telefon: +49 (0)54 31.183 - 0
Telefax: +49 (0)54 31.183 - 114
bewerbung@dil-ev.de
10 Dez 2018 Abschlussarbeit (Bachelor-, Master- oder Projektarbeit) oder für ein Praktikum
zum Thema: Food Processing and Sustainability

Zur Verstärkung unseres Teams – der Food Data Group- suchen wir nächstmöglichen Zeitpunkt (optimal ab November-Dezember) einen Studenten (m/w) zur Erstellung einer

Abschlussarbeit (Bachelor-, Master- oder Projektarbeit) oder für ein Praktikum

zum Thema: Food Processing and Sustainability

 

Unser Angebot

Wir bieten die Möglichkeit der eigenverantwortlichen Bearbeitung eines 6- bis 12-monatigen Projektes im Bereich Lebensmittelverfahrenstechnik in einem innovativen und spannenden Umfeld.

The development of new and more sustainable food products is becoming a requirement in food industry to reduce negative impact on the environment and improve business image. Currently food processing technologies are not well covered in terms of environmental impact assessment, mostly due to the complexity associated with multiple properties, processing chains, parameters, etc. However, the developments of new products require specific quantitative analyses. For this reason it is necessary to construct a framework able for the fast assessment of existing and emerging food processing technologies. The details of the project are discussed in further consultation.

Schwerpunkte
  • System (Life Cycle) thinking
  • Ability to perform a cost-benefit analysis and similar models
  • Support in environmental impact assessments and Life Cycle Assessment (LCA)
  • Education in food domain is a plus
Profil
  • Agriculture, Food Science and Technology, Environmental Engineering and similar study programs
  • Self-dependent, committed and able to work in a team
  • Very good English knowledge
  • Knowledge of German is an advantage

Ansprechpartner
Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, vorzugsweise per E-Mail (bewerbung@dil-ev.de)


Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik e.V.
Prof.-von-Klitzing-Str. 7 · D - 49610 Quakenbrück
Telefon: +49 (0)54 31.183 - 0
Telefax: +49 (0)54 31.183 - 114
bewerbung@dil-ev.de
Alle Jobs / Praktika