Aktuelle Jobs / Praktika

07 Jul 2020 Abschlussarbeit (Bachelor-, Master- oder Projektarbeit)
zum Thema: Reduktion von Blausäure in Leinsamenpresskuchen

Zur Verstärkung unseres Verfahrenstechnik-Teams suchen wir ab 01.09.2020 oder 1.10.2020 einen Studenten (m/w/d) zur Erstellung einer

Abschlussarbeit (Bachelor-, Master- oder Projektarbeit)

zum Thema: Reduktion von Blausäure in Leinsamenpresskuchen

Das DIL entwickelt innovative Technologien und Produkte für die Lebensmittelindustrie. Diese sollen im Rahmen einer Abschlussarbeit potenziellen Anwendern verfügbar gemacht werden.

Wir bieten die Möglichkeit der eigenverantwortlichen Bearbeitung eines ca. 6-monatigen Projektes im Bereich Verfahrenstechnik.

Schwerpunkte
  • Literaturrecherche zur technologischen Reduktion von wertmindernden Inhaltsstoffen in Lebensmitteln
  • Planung und Durchführung von Labortests zur Vorbehandlung von Presskuchen zur Reduktion von Blausäure
  • Vergleich behandelter und unbehandelter Proben hinsichtlich ernährungsphysiologischer Eigenschaften
  • Auswertung und Interpretation der Ergebnisse und Erstellung eines Projektberichtes
Profil
  • Student/in der Fachrichtungen Lebensmitteltechnik, Lebensmitteltechnologie, Lebensmittelchemie o.ä.
  • Praktische Erfahrungen im Labor
  • Selbständige, eigenverantwortliche und zuverlässige Arbeitsweise
  • Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit, Eigenmotivation, Einsatzbereitschaft
  • Sicherer Umgang mit MS Office

Ansprechpartner
Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins, vorzugsweise per E-Mail.


DIL Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik e. V.
Prof.-von-Klitzing-Str. 7 · D - 49610 Quakenbrück
Telefon: +49 (0)54 31.183 - 0
Telefax: +49 (0)54 31.183 - 114
bewerbung@dil-ev.de
23 Jun 2020 Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) zur Erstellung einer Promotion
im Forschungsprojekt: Konsekutive fungale und bakterielle Biokonversion zur Herstellung von Fermentaten mit anti-gramnegativer Aktivität.

Zur Verstärkung unseres Teams in der Forschungsplattform Biotechnologie suchen wir ab 1. August 2020

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) zur Erstellung einer Promotion

im Forschungsprojekt: Konsekutive fungale und bakterielle Biokonversion zur Herstellung von Fermentaten mit anti-gramnegativer Aktivität.

Ziel dieses Projekts ist, hochwertige Fermentate mit antimikrobieller und antioxidativer Aktivität in einer zweistufigen, enzymatisch-fermentativen, sequenziellen Biokonversion von geringwertigen agroindustriellen Nebenprodukten wie Lauchgrünschnitt herzustellen. Sie werden Teil eines Kooperationsprojekts zwischen dem DIL Deutschen Institut für Lebensmitteltechnik e. V. und der Universität Hannover sein.

Schwerpunkte
  • Entwicklung von Methoden zur physikalischen Vorbehandlung von agro-industriellen Nebenprodukten.
  • Screening von Milchsäurebakterien auf ihre Fähigkeit, phenolische Fraktionen von agroindustriellen Nebenprodukten in Metaboliten mit biologisch höherem Wert zu konvertieren.
  • Optimierung der Produktion von hochwertigen Metaboliten durch Milchsäurebakterien.
  • Herstellung von Prototyp-Fermentaten.
  • Anwendung des/der Fermentats/Fermentate in Fleischprodukten.
  • Statistische Analyse der Ergebnisse.
  • Vorbereitung von Versuchsplänen und Durchführung experimenteller Untersuchungen.
  • Vorbereitung von Präsentationen und Teilnahme an projektbezogenen Treffen mit Industriepartnern.
  • Vorbereitung von Manuskripten zur Veröffentlichung in internationalen Peer-reviewed Journalen.
  • Unterstützung der täglichen Arbeit in unseren Labors in Zusammenarbeit mit anderen Kollegen und Studenten.
Profil
  • Kenntnisse über die Milchsäurebakterien-Fermentation.
  • Kenntnisse über die physikalische Behandlung von Lebensmitteln.
  • Gute Kenntnisse von grundlegenden statistischen Konzepten.
  • Fähigkeit, Arbeitspläne selbstständig zu organisieren und umzusetzen.
  • Eine freundliche Persönlichkeit, die in einem Team arbeiten kann, das Gleichheit und Diversität unterstützt.

Ansprechpartner
Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins, vorzugsweise per E-Mail


DIL Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik e. V.
Prof.-von-Klitzing-Str. 7 · D - 49610 Quakenbrück
Telefon: +49 (0)54 31.183 - 0
Telefax: +49 (0)54 31.183 - 114
bewerbung@dil-ev.de
27 Mai 2020 Promotion
im Bereich der Insektenproduktion / -forschung (in Vollzeit)

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) zur Erstellung einer

Promotion

im Bereich der Insektenproduktion / -forschung (in Vollzeit)

 

Das DIL Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik e.V. ist in der Zucht der Schwarzen Soldatenfliege (Hermetia illucens) sowie der Mast ihrer Larven involviert. Zucht und Mast sollen weiter ausgebaut werden und wissenschaftliche Ansätze verfolgt werden.

Schwerpunkte
  • Durchführung von Forschungsprojekten im Bereich der Insektenforschung, insbesondere Hermetia illucens, in Kooperation mit Forschungs- und Technologiepartnern
  • Versuchsplanung, -durchführung und -auswertung
  • Unterstützung beim Aufbau aktueller Forschungstätigkeiten sowie Planung von Forschungsprojekten
  • Unterstützung bei der Verfassung von Publikationen und wissenschaftlichen Arbeiten
  • Mitwirkung bei der Instandhaltung der Produktionseinheiten und Reinigungsarbeiten in Verbindung mit Versuchseinheiten
  • Aufrechterhaltung einer kontinuierlichen Hermetia illucens Kolonie
Profil
  • Abgeschlossenes Studium der Biologie mit Schwerpunkt Entomologie, Insektenbiotechnologie, Verhaltensökologie (Insekten), Tierphysiologie (Insekten) oder verwandte Bereiche
  • Erste Erfahrungen in der Arbeit mit Hermetia illucens sind wünschenswert
  • Erfahrungen zum wissenschaftlichen Arbeiten und Datenaufnahme sowie -auswertung werden erwartet
  • Selbstständige, gewissenhafte und strukturierte Arbeitsweise
  • Belastbarkeit und hohe Zuverlässigkeit
  • Spaß am praktischen und wissenschaftlichen Arbeiten
  • Führerschein B, BE von Vorteil
  • Sicherer Umgang mit MS Office
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Word und Schrift

Ansprechpartner
Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins, vorzugsweise per E-Mail (bewerbung@dil-ev.de).


DIL Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik e. V.
Prof.-von-Klitzing-Str. 7 · D - 49610 Quakenbrück
Telefon: +49 (0)54 31.183 - 0
Telefax: +49 (0)54 31.183 - 114
bewerbung@dil-ev.de
Alle Jobs / Praktika