Aktuelle Jobs / Praktika

12 Jan 2021 Abschlussarbeit (Bachelor-, Master- oder Projektarbeit)
zum Thema: „Optische Qualitätserkennung und Klassifizierung von Lebensmitteln“

Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Automatisierungstechnik suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Studenten (m/w) zur Erstellung einer

Abschlussarbeit (Bachelor-, Master- oder Projektarbeit)

zum Thema: „Optische Qualitätserkennung und Klassifizierung von Lebensmitteln“

 

Die Verarbeitung von Naturprodukten macht jedes Produkt individuell. Unterschiedlichste Merkmale, wie Abmessungen, Farben, spezifische Fehlstellen und vieles mehr, führen zu einer qualitativen Bewertung und anschließender Klassifizierung der Produkte. Die korrekte Qualitätserkennung von Lebensmitteln ist in vielen Verarbeitungsprozessen essentiell, um die Produkte ideal einzusetzen bzw. am Markt zu platzieren.

Entsprechende Klassifizierungsprozesse werden nach aktuellem Stand der Technik in vielen Fällen noch manuell durch optische Kontrolle von Mitarbeitern durchgeführt. In Zuge dieser Arbeit soll die Möglichkeit der Detektion spezifischer Qualitätsmerkmale mittels optischer Bilderkennung (Laserscanner, RGB-Kamera, Spektralkamera) am Beispiel von Fleisch und Gemüse aufgezeigt werden.

Schwerpunkte
  • Recherche im Bereich Laserscanner, RGB- und Hyperspektralkamera
  • Auswahl und Inbetriebnahme geeigneter Messtechnik
  • Ermittlung spezifischer Qualitätsmerkmale zu Klassifizierung
  • Datenaufbereitung zur nachgelagerten Bildanalyse
  • Test und Bewertung des erstellten Systems
Profil
  • Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, Mechatronik oder vergleichbares
  • Kenntnisse im Bereich Sensortechnik, Elektronik, Kameratechnik
  • Kenntnisse im Bereich grafischer Programmiersysteme bzw. Mikrocontroller wünschenswert
  • selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • sicherer Umgang mit MS Office
  • gute Englischkenntnisse in Word und Schrift

Ansprechpartner
Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen und des frühestmöglichen Eintrittstermins, vorzugsweise per E-Mail.


DIL Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik e. V.
Prof.-von-Klitzing-Str. 7 · D - 49610 Quakenbrück
Telefon: +49 (0)54 31.183 - 0
Telefax: +49 (0)54 31.183 - 114
bewerbung@dil-ev.de
12 Jan 2021 Abschlussarbeit (Bachelor-, Master- oder Projektarbeit)
zum Thema „KI-basierte optische Qualitätserkennung von Rapssaaten“

Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Automatisierungstechnik suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Studenten (m/w) zur Erstellung einer

Abschlussarbeit (Bachelor-, Master- oder Projektarbeit)

zum Thema „KI-basierte optische Qualitätserkennung von Rapssaaten“

 

Raps wird nach der Ernte zunächst geschält, um anschließend bspw. Speiseöle hieraus zu gewinnen. Die Qualität des Schälprozesses korreliert hierbei mit der Qualität des Endproduktes, da Schalenanteile in der Weiterverarbeitung Bitterstoffe in die Produkte einbringen. Somit spiegelt der Schalengrad nach dem Schälprozess die Qualität des Endproduktes wider. Entsprechende Kontrollen des Schälprozesses oder der Anlieferung zur Weiterverarbeitung erfolgen nach aktuellem Stand rein manuell anhand von Mustertafeln.

Im Zuge der dargestellten Arbeit soll nun der manuelle Prozess durch ein automatisiertes System ersetzt werden, welches den Schalengrad von Proben auf einem Fördersystem bestimmen soll. Grundlage hierzu dient eine mobile APP, die auf Basis neuronaler Netze bereits im stationären Zustand grundsätzlich Klassifizierungen von Proben vornehmen kann. Dieses System soll erweitert, auf eine Industrielösung mit entsprechender Kameratechnik überführt und in ein gesamtheitliches Steuersystem eingebunden werden.  

Schwerpunkte
  • Auswahl und Inbetriebnahme geeigneter Komponenten
  • Erstellen eines Testszenarios zur Bewertung von Proben auf einem Fördersystem
  • Realisierung eines gesamtheitlichen Steuerungssystems und Einbindung der Einzelkomponenten
  • Datenaufbereitung zur nachgelagerten Bildanalyse
  • Test der Leistungsfähigkeit mit Darstellung der Möglichkeiten und Grenzen des Systems
Profil
  • Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, Mechatronik oder vergleichbares
  • Kenntnisse im Bereich Sensortechnik, Elektronik
  • Kenntnisse im Bereich Programmierung, Kameratechnik, neuronaler Netze wünschenswert
  • selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • gute Englischkenntnisse in Word und Schrift

Ansprechpartner
Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen und des frühestmöglichen Eintrittstermins, vorzugsweise per E-Mail.


DIL Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik e. V.
Prof.-von-Klitzing-Str. 7 · D - 49610 Quakenbrück
Telefon: +49 (0)54 31.183 - 0
Telefax: +49 (0)54 31.183 - 114
bewerbung@dil-ev.de
12 Jan 2021 Abschlussarbeit (Bachelor-, Master- oder Projektarbeit)
zum Thema: „Mobile APP zur Lebensmittelbewertung und Abschätzung des MHD“

Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Automatisierungstechnik suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Studenten (m/w) zur Erstellung einer

Abschlussarbeit (Bachelor-, Master- oder Projektarbeit)

zum Thema: „Mobile APP zur Lebensmittelbewertung und Abschätzung des MHD“

 

Viele Lebensmittel haben spezifische Merkmale, die einen Rückschluss auf die Qualität und den zeitlichen Rahmen der Haltbarkeit zulassen. Ein Beispiel hierfür ist die Farbe von Früchten oder Gemüse, die oftmals bereits den aktuellen Reifegrad und das zeitliche Fenster für den Verzehr der Produkte widerspiegeln.  

Im Zuge der dargestellten Arbeit soll nun eine mobile APP entwickelt werden, die die Aufnahme einer Frucht oder eines Gemüses über die Kamera eines Mobiltelefons ermöglicht, sowie anschließend eine Bewertung des aktuellen Reifezustandes und die Einschätzung des zukünftigen zeitlichen Verzehrfensters zulässt. Die Bewertung der Produkte soll hierbei mittels neuronaler Netze vorgenommen werden.

Schwerpunkte
  • Programmierung einer mobilen APP zur Aufnahme von Produktbildern
  • Aufbau eines neuronalen Netzes zur Produktbewertung
  • Verknüpfung der mobilen APP mit dem neuronalen Netz
  • Test und Darstellung der Leistungsfähigkeit und der Grenzen der APP am Bespiel einer Frucht- und einer Gemüsesorte
Profil
  • Studium der Fachrichtung technische oder Medieninformation, der Elektrotechnik oder vergleichbares
  • Kenntnisse im Bereich Programmierung
  • Kenntnisse im Bereich APP-Entwicklung und neuronaler Netze wünschenswert
  • selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • gute Office-Kenntnisse
  • gute Englischkenntnisse in Word und Schrift

Ansprechpartner
Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen und des frühestmöglichen Eintrittstermins, vorzugsweise per E-Mail.


DIL Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik e. V.
Prof.-von-Klitzing-Str. 7 · D - 49610 Quakenbrück
Telefon: +49 (0)54 31.183 - 0
Telefax: +49 (0)54 31.183 - 114
bewerbung@dil-ev.de
Alle Jobs / Praktika