04.10.2021
Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Food Data Group suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Studenten (m/w/d) zur Erstellung einer
Abschlussarbeit (Bachelor-, Master- oder Projektarbeit)
zum Thema „Digitalisierung und Modellierung modularer nachhaltiger Lebens-/Futtermittelsysteme“.

 

Das globale Lebensmittelsystem ist ein komplexes System, an dem viele Akteure beteiligt sind, die eine große Menge an Informationen austauschen. Dies spiegelt sich in der nachhaltigen Nutzung von Land und Wasser sowie in erheblichen Lebensmittelverlusten und -abfällen wider. Digitale Technologien und Modellierung haben das Potenzial, Effizienz, Gerechtigkeit, Ernährung und Gesundheit sowie Nachhaltigkeit von Lebens- und Futtermitteln zu verbessern. Diese Abschluss-/Projektarbeit ist Teil des Forschungs- und Innovationsprogramms Horizont 2020 der Europäischen Union mit dem Titel: SUSINCHAIN - Sustainable insect chain (https://susinchain.eu/). Im Rahmen Ihrer Abschlussarbeit am DIL können Sie zu diesem Vorhaben beitragen, indem Sie eine Lebenszyklusanalyse durchführen, das vorgeschlagene modulare System modellieren, Daten sammeln und automatisierte Skripte für die Datenverarbeitung und -auswertung schreiben. Analytisches und mathematisches Denken sowie die Fähigkeit, in einem internationalen Team zu arbeiten, werden dafür erforderlich sein. Im Gegenzug können Sie in einem motivierten, internationalen Team ein vielfältiges Aufgabenspektrum erleben.

Schwerpunkte
  • Recherche im Bereich Lebensmittel/Futtermittel
  • Datenerfassung, automatisierte Skripte und Analysen im Zusammenhang mit Futter- und Lebensmitteln
  • Mathematische Modellierung des Prozesses
  • Bewertung der Umweltauswirkungen mit SimaPro
  • Organisieren, Dokumentieren und Präsentieren der Ergebnisse für das Team
Profil
  • Studium der Fachrichtung Lebensmitteltechnik, Mathematik, Informatik oder vergleichbar
  • Ausgeprägtes Verständnis für Datenverarbeitung, -exploration und -analyse.
  • Kompetenzen in der Datenerhebung und mathematischen Modellierung
  • Strukturierte Denkweise und ausgeprägte Fähigkeiten in den Bereichen Programmierung (C/ C++/ PHP/ Python), Datenmanagement (MySQL) und Analyse.
  • Kenntnisse im Bereich der Lebenszyklusanalyse oder des maschinellen Lernens mit Python sind von Vorteil.
  • Selbstständige und eigenmotivierte Arbeitsweise, Bereitschaft und Fähigkeit zur Leistung und Arbeit im Team
  • Gute Microsoft-Office-Kenntnisse
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins, vorzugsweise per E-Mail (bewerbung@dil-ev.de).

DIL Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik e. V.
Prof.-von-Klitzing-Str. 7 · D - 49610 Quakenbrück
Telefon: +49 (0)54 31.183 - 0
Telefax: +49 (0)54 31.183 - 114
bewerbung@dil-ev.de
Kontakt