29.07.2019
Zur Verstärkung unseres Teams der Food Data Group suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Wissenschaftlicher Mitarbeiter Künstliche Intelligenz (KI) (m/w/d)

Künstliche Intelligenz wird für den Fortschritt von Wissenschaft und Industrie im Lebensmittelbereich eine immer entscheidendere Rolle spielen. Künstliche Intelligenz führt zu Innovationen bei der Sortierung, der Entwicklung neuer Rezepturen auf der Grundlage molekularer Eigenschaften, der Unterstützung der Konsumenten mittels Augmented Reality, sensorischen Analysen, der Entwicklung neuer Verarbeitungstechnologien usw. Die Details der Position werden in weiterer Absprache besprochen.

Wir bieten die Möglichkeit, qualitativ hochwertige Projekte auf dem neuesten Stand der Technik in einem industriell relevanten Umfeld durchzuführen. Die Position ist zunächst auf 2 Jahre befristet, eine Verlängerung ist jedoch geplant.

Schwerpunkte
  • Entwicklung von Prototypen und betrieblichen Softwaresystemen, die Methoden und Technologien der künstlichen Intelligenz einsetzen
  • Entwicklung von Software für Smart Services (z.B. Recommender Systems)
  • Entwurf und Implementierung von Computeralgorithmen des Maschinellen Lernens und Optimierung der zugehörigen Hyperparameter
  • Auswahl mehrerer geeigneter Machine Learning-Algorithmen zur Lösung einer bestimmten Problemstellung sowie Bewertung/Einstufung der ausgewählten Machine Learning-Algorithmen nach ihrer Erfolgswahrscheinlichkeit
  • Arbeiten mit Cloud-Services, zum Beispiel Amazon Web Services
  • Überwachung des Prozesses zur Datenerfassung und -transformation
  • Analyse der Ergebnisse
  • Unterstützung von Kollegen und Mitgliedsunternehmen mit relevanten Dienstleistungen
Profil
  • Masterabschluss in Informatik, Wirtschaftsinformatik, Cognitive Science, Mathematik oder verwandte Studiengänge
  • Erste berufliche Erfahrungen im Bereich Künstliche Intelligenz, Machine Learning oder Data Analytics sind vorteilhaft.
  • Fachkenntnisse in einer relevanten oder in mehreren relevanten Programmiersprachen (z.B. Python, R oder Java)
  • Fachkenntnisse in relevanten Frameworks und Programmierbibliotheken (z.B. TensorFlow oder Keras)
  • Erfahrungen mit Methoden und Technologien der künstlichen Intelligenz bzw. des maschinellen Lernens, zum Beispiel Natural Language Processing oder Computer Vision
  • Erfahrungen mit der Implementierung von KI- Modellen in Produktionsumgebungen
  • ein analytischer Verstand, Aufmerksamkeit fürs Detail
  • ausgezeichnetes Englisch in Wort und Schrift
Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins, vorzugsweise per E-Mail

DIL Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik e. V.
Prof.-von-Klitzing-Str. 7 · D - 49610 Quakenbrück
Telefon: +49 (0)54 31.183 - 0
Telefax: +49 (0)54 31.183 - 114
bewerbung@dil-ev.de
Kontakt