Geistiges Eigentum von Start Ups

Online Seminar

  • Di | 01 Sep, 2020

Geistiges Eigentum von Start Ups

Inhalt:

Was ist Geistiges Eigentum?

  • Was sind geistige Eigentumsrechte (IPR)?
  • Was kann geschützt werden?
  • Welche Schutzformen gibt es?

Wie schütze ich mein geistiges Eigentum?

  • Was sind die ersten Schritte (unterschiedlicher Ansatz für Start-ups und Scale-Ups)
  • Was sind Schutzrechte-Recherchen?
  • Überblick über das Schutzverfahren

Geistiges Eigentum und Unternehmen?

  • Was ist die Begründung?
  • Was sind die Kosten und der Wert?
  • Was ist eine NDA und wann ist sie zu verwenden?
  • Was man nicht tun sollte, wenn man mit einem Investor spricht

Der Dozent:

Robert Kordić
ist ein Mitarbeiter von CMS Slowenien, der sich auf Fragen des geistigen Eigentums spezialisiert hat, einschließlich Marken, Patente, Urheberrechtsfragen, vertrauliche Informationen, Datenschutz und Geschmacksmuster. Außerdem berät er Mandanten in allen Aspekten des Portfoliomanagements, von der Markenfreigabe und Einreichungsstrategien bis hin zu globalen Widerspruchs-, Nichtigkeits- und Widerrufsprogrammen. Robert Kordić leitete die Abteilung für gewerbliches Eigentum des slowenischen Amtes für geistiges Eigentum und war während seines Mandats aktiv an der Ausarbeitung von Gesetzen und EU-Verordnungen beteiligt. Er war auch als Rechtsberater für renommierte Anwaltskanzleien in der SEE-Region in Fragen des gewerblichen Rechtsschutzes tätig.

Wann?        Dienstag, 1. September 2020 16.00-17.00 Uhr (MEZ)

Wie?  
      ZOOM (Kostenloses Konto für Teilnehmer erforderlich)

Registrierung:    Die Teilnahme ist kostenlos. Kontaktieren Sie a.maerdian@dil-ev.de für die Anmeldung. Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.

Deadline: Please send us the form by 24.08.2020.