Foodhyper Hackathon

hackathon.PNG

PNG · 131 kB

  PDF Download

Der Begriff „Hackathon” setzt sich aus den Begriffen „Hacking” und „Marathon” zusammen. Die Verwendung des Begriffs „Hacking” ist dabei spielerisch gemeint und bezieht sich nicht auf kriminelle Cyberaktivitäten. Hackathons sind vielmehr Events, bei denen interdisziplinäre Teams in kurzer Zeit kollaborativ Lösungen für praxisrelevante Herausforderungen der Industrie und Wirtschaft erarbeiten. Beim FoodHyper-Hackathon handelt es sich um Herausforderungen, die speziell aus dem Lebensmittelbereich kommen.

Wer kann teilnehmen?

  • Alle Visionäre der Food-Branche!
  • Studierende, Auszubildende sowie Berufstätigen aus Bereichen wie Lebensmitteltechnik, Prozessmanagement, Informatik, BWL, u.v.m.
  • bestehende Teams oder Startups mit innovativen Ideen im Food(Tech)-Bereich mit eigener Challenge

Für die Anmeldung und alle weiteren Infos schaut auf unserer Website vorbei!