FOOD FUTURE DAY 2021

Jetzt als Aussteller für den Online FOOD FUTURE DAY am 27. Oktober 2021 anmelden

Der FOOD FUTURE DAY ist ein Karrieretag für Studierende, Absolventinnen und Absolventen, Fachkräfte und Unternehmen der Agrar- und Ernährungsbranche.

Die Veranstaltung wird vom DIL Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik e.V. und der Hochschule Osnabrück organisiert und bringt seit mittlerweile mehr als 10 Jahren weltweit agierende Unternehmen der Foodbranche mit Studierenden sowie Absolventinnen und Absolventen aus verschiedenen Fachbereichen rund um das Thema Lebensmittel zusammen.

Aufgrund der andauernden Corona-Pandemie wird der Karrieretag wie bereits im vergangenen Jahr online stattfinden. Auf der Unternehmensmesse können die Besucherinnen und Besucher die virtuellen Messestände aufsuchen, sich über Einstiegsmöglichkeiten informieren und mit den Personalverantwortlichen in direkten Kontakt treten. Weiterhin wird es am Vormittag ein umfangreiches Rahmenprogramm geben. Dazu gehören kurze Präsentationen der Aussteller, ein Bewerbungsmappencheck, die Berufsbilder live, eine Job Wall sowie die Verleihung vom Campus Preis des Verbandes der Ernährungswirtschaft (VdEW). Nach einer kurzen Pause finden am Nachmittag vier parallele Sessions zu den Themen Technologie und Qualität, Ökotrophologie, Biotechnologie und Entrepreneurship statt, die auch in diesem Jahr wieder von der Hochschule Osnabrück mit spannenden Inhalten gefüllt werden.

In 2020 haben mehr als 500 Personen an dem online Event teilgenommen. „Wir gehen auch in diesem Jahr von einer vergleichbar hohen Teilenehmeranzahl aus. Durch die Verlegung der Veranstaltung in den virtuellen Raum können Besucherinnen und Besucher aus ganz Deutschland mitmachen, was ein deutlicher Mehrwert für alle beteiligten Unternehmen ist.“ so Christian Kircher vom DIL.

Die Anmeldung für Unternehmen ist freigeschaltet. Die Gebühr für einen virtuellen Messestand beträgt 450 €. Den Anmeldebogen können Sie HIER herunterladen und ausgefüllt an info@food2020 zurückschicken. Bei einer Anmeldung bis zum 30. Juni 2021 wird Ihr Firmenlogo auf dem Einladungsflyer platziert. Die Anmeldefrist endet am 19. August 2021.

TERMIN · Mittwoch, 27.10.2021, 9:00 bis 16:00 Uhr

VERANSTALTER · DIL Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik e.V. und Hochschule Osnabrück

KONDITIONEN · Die Gebühr für Aussteller beträgt 450 € (Messestand virtuell).

Die Teilnahme ist für Besucher*innen kostenlos. Ab dem 13. September 2021 wird die Registrierung freigeschaltet. 

ABLAUF FOOD FUTURE DAY 2021

9:00 – 13:00 Uhr Unternehmensmesse (Anmeldung HIER)
9:00 – 10:30 Uhr Unternehmenspräsentationen (Aussteller stellen sich in 5 Minuten vor)
9:00 – 16:00 Uhr Job Wall

10:00 – 12:00 Uhr Bewerbungsmappencheck durch die Unternehmen

10:30 – 12:00 Uhr Berufsbilder Live mit 6 Absolvent*innen

13:00 – 13:45 Uhr Verleihung vom Campus-Preis des VdEW

14:00 – 16:00 Uhr Vier parallele Sessions zu aktuellen Themen aus dem Lebensmittelbereich

TECHNISCHE INFORMATIONEN 

Für die Online-Messe wird die Messesoftware expoIP genutzt, mit der ausstellende Unternehmen ihre Stände virtuell aufbauen. So haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit verschiedene Messestände zu besuchen. Der direkte Kontakt zwischen Ausstellern und Besucherinnen und Besuchern wird über ein Chatprogramm ermöglicht.

Die Unternehmenspräsentationen starten direkt mit Beginn der Messe. Die Aussteller bekommen im Rahmen einer Zoom-Konferenz ein Zeitfenster von 5 Minuten, in dem sie sich und ihre Angebote für Studierende und Berufseinsteiger kurz vorstellen können. An den jeweiligen Messeständen haben alle Interessierten dann die Möglichkeit ihre Fragen zu stellen.

Die Berufsbilder live werden als Videokonferenzen organisiert. Die Teilnahme erfolgt über einen Link auf der Messeplattform und mit Hilfe der Chatfunktion können Fragen an die Vortragenden gestellt werden. 

Für den Bewerbungsmappencheck ist eine Registrierung erforderlich. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich in einem separaten virtuellen Raum mit den Personalverantwortlichen der Unternehmen zu ihren Bewerbungsunterlagen austauschen.

Die Verleihung vom Campus Preis des VdEW findet ebenfalls als Videokonferenz statt, zu der die Nominierten live zugeschaltet werden.

Am Nachmittag werden die Fachsessions per Videokonferenz über Zoom angeboten. Die interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer können über einen Link auf der Messeplattform an der jeweiligen Session teilnehmen und über eine Chatfunktion Fragen an die Redner stellen.

Während des gesamten Karrieretages steht allen Besucherinnen und Besuchern das Tagungsbüro zur Verfügung.

Ansprechpartnerin am DIL ist:

Vera Netz

V.Netz@dil-ev.de / +49 5431 183 193

Weitere Informationen online: Opens external link in new windowwww.food2020.eu/food-future-day