04.05.2022
Zur Unterstützung unseres Teams Advanced Technologies suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n
Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d)
im Bereich Insektenforschung und -produktion in Teilzeit (20 h/Woche)

 

Das DIL Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik engagiert sich in der Zucht der Schwarzen Soldatenfliege (Hermetia illucens) und der Mast ihrer Larven, um insektenbasierte Wertschöpfungsketten für Futter- und Lebensmittel zu etablieren. Die Generierung von Wissen zur Aufzucht und Verarbeitung von Larven in mittelgroßen Systemen hat für uns höchste Priorität. Das Verständnis des Zucht- und Mastverhaltens ist von entscheidender Bedeutung und soll in einem wissenschaftlichen Ansatz weiter erforscht werden.

Schwerpunkte
  • Durchführung von Forschungsprojekten im Bereich Insektenforschung, insbesondere Hermetia illucens, in Zusammenarbeit mit Forschungs- und Technologiepartnern
  • Planung, Durchführung und Auswertung von Experimenten unter Leitung von wissenschaftlichem Personal
  • Unterstützung beim Aufbau laufender und Planung zukünftiger Forschungsaktivitäten
  • Unterstützung bei der Verwertung und Verbreitung der Ergebnisse in Form von wissenschaftlichen Publikationen und Präsentationen auf Konferenzen
  • Wartung und Überwachung der Larvenproduktions- und Zuchtanlage
  • Aufrechterhaltung der kontinuierlichen Hermetia illucens-Kolonie
Profil
  • Bachelor-, Master- oder Diplomabschluss in Biologie, vorzugsweise mit Schwerpunkt Entomologie, Insektenbiotechnologie, Verhaltensökologie (Insekten), Tierphysiologie (Insekten) oder verwandten Gebieten
  • Erste Erfahrungen in der Arbeit mit Hermetia illucens sind wünschenswert
  • Erfahrungen im wissenschaftlichen Arbeiten und in der Datenerfassung und -auswertung werden erwartet
  • Wissensdurst und Freude an praktischer und wissenschaftlicher Arbeit
  • Positive Einstellung zu Weiterbildung (Master- oder PhD-Arbeit möglich)
  • Selbstständige, gewissenhafte und strukturierte Arbeitsweise
  • Hohe Belastbarkeit und Zuverlässigkeit
  • Führerschein B, BE ist von Vorteil
  • MS Office-Kenntnisse
  • Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins, vorzugsweise per E-Mail.

DIL Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik e. V.
Prof.-von-Klitzing-Str. 7 · D - 49610 Quakenbrück
Telefon: +49 (0)54 31.183 - 0
Telefax: +49 (0)54 31.183 - 114
bewerbung@dil-ev.de
Kontakt