01.07.2021
Zur Verstärkung unseres Teams der Produktinnovation suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Studenten (m/w/d) zur Erstellung einer
Abschlussarbeit (Bachelor- oder Masterarbeit)
zum Thema: „Einfluss von Ohmic Heating auf die thermische Gelbildung pflanzlicher Proteine als Entwicklungsgrundlage für die Herstellung veganer Lebensmittel“


Ohmic Heating (OH) ist eine innovative Erhitzungstechnologie für die Lebensmittelindustrie. Im Vergleich zu konventionellen Erhitzungsverfahren bietet OH die Möglichkeit, Lebensmittel gleichmäßig, schnell, nachhaltig und energieeffizient zu erhitzen.

In verschiedenen Studien wurde bereits erforscht, dass die Gelbildung tierischer Proteine (z.B. Molken- oder Eiweißprotein) unter OH beeinflusst wird und es zu veränderten Gelstrukturen kommen kann. Die exakten Mechanismen sind jedoch noch ungeklärt.
 
Im Rahmen dieser Abschlussarbeit soll die Gelbildung pflanzlicher Proteine unter OH untersucht werden, um Erkenntnisse über neuartige Gelstrukturen und deren Grundlage zu gewinnen. Darüber hinaus soll die Auswirkung unterschiedlicher Prozessparameter des OH auf die Gelbildung untersucht werden, um gezielt gewünschte Gelstrukturen (z.B. für die Herstellung veganer Lebensmittel) herstellen zu können.

Schwerpunkte
  • Herstellung geeigneter Proteinlösungen
  • Durchführung der Erhitzungsprozesse, sowohl mit Hilfe der Ohmic Heating-Technologie als auch konventioneller Erhitzungsmethoden
  • Charakterisierung der Textur und Bestimmung der Wasserhaltefähigkeit (u.a.), sowie Untersuchung der Mikrostruktur der gebildeten Gele
  • Analyse der gelösten Proteine im Ausgangs- und Endprodukt
  • Anfertigen einer Abschlussarbeit nach wissenschaftlichen Kriterien
Profil
  • Studium der Fachrichtung Lebensmitteltechnologie oder Vergleichbares
  • Begeisterung für innovative Produkte und Prozesse in der Lebensmittelherstellung
  • Selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise, Engagement und Teamfähigkeit
  • Wissenschaftliches Arbeiten, analytische Vorgehensweise
Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen und mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins, vorzugsweise per E-Mail

DIL Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik e. V.
Prof.-von-Klitzing-Str. 7 · D - 49610 Quakenbrück
Telefon: +49 (0)54 31.183 - 0
Telefax: +49 (0)54 31.183 - 114
bewerbung@dil-ev.de
Kontakt