12.01.2021
Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Automatisierungstechnik suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Studenten (m/w) zur Erstellung einer
Abschlussarbeit (Bachelor-, Master- oder Projektarbeit)
zum Thema „KI-basierte optische Qualitätserkennung von Rapssaaten“

 

Raps wird nach der Ernte zunächst geschält, um anschließend bspw. Speiseöle hieraus zu gewinnen. Die Qualität des Schälprozesses korreliert hierbei mit der Qualität des Endproduktes, da Schalenanteile in der Weiterverarbeitung Bitterstoffe in die Produkte einbringen. Somit spiegelt der Schalengrad nach dem Schälprozess die Qualität des Endproduktes wider. Entsprechende Kontrollen des Schälprozesses oder der Anlieferung zur Weiterverarbeitung erfolgen nach aktuellem Stand rein manuell anhand von Mustertafeln.

Im Zuge der dargestellten Arbeit soll nun der manuelle Prozess durch ein automatisiertes System ersetzt werden, welches den Schalengrad von Proben auf einem Fördersystem bestimmen soll. Grundlage hierzu dient eine mobile APP, die auf Basis neuronaler Netze bereits im stationären Zustand grundsätzlich Klassifizierungen von Proben vornehmen kann. Dieses System soll erweitert, auf eine Industrielösung mit entsprechender Kameratechnik überführt und in ein gesamtheitliches Steuersystem eingebunden werden.  

Schwerpunkte
  • Auswahl und Inbetriebnahme geeigneter Komponenten
  • Erstellen eines Testszenarios zur Bewertung von Proben auf einem Fördersystem
  • Realisierung eines gesamtheitlichen Steuerungssystems und Einbindung der Einzelkomponenten
  • Datenaufbereitung zur nachgelagerten Bildanalyse
  • Test der Leistungsfähigkeit mit Darstellung der Möglichkeiten und Grenzen des Systems
Profil
  • Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, Mechatronik oder vergleichbares
  • Kenntnisse im Bereich Sensortechnik, Elektronik
  • Kenntnisse im Bereich Programmierung, Kameratechnik, neuronaler Netze wünschenswert
  • selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • gute Englischkenntnisse in Word und Schrift
Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen und des frühestmöglichen Eintrittstermins, vorzugsweise per E-Mail.

DIL Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik e. V.
Prof.-von-Klitzing-Str. 7 · D - 49610 Quakenbrück
Telefon: +49 (0)54 31.183 - 0
Telefax: +49 (0)54 31.183 - 114
bewerbung@dil-ev.de
Kontakt