EXPERIENCE ADDITIVE MANUFACTURING 2020:

Fachmesse für den industriellen 3D-Druck mit EXPERIENCE-Charakter (22. - 24.09.2020, Messe Augsburg)

  • Di | 22 Sep, 2020
  • Veranstaltungsort: Messe Augsburg
  • Veranstalter: Messe Augsburg ASMV GmbH
  • mehr infos zum Event

Die Fachmesse EXPERIENCE ADDITIVE MANUFACTURING (EAM) bündelt vom 22. bis zum 24. September 2020 am innovativen Wirtschaftsstandort Augsburg die Kompetenzen der additiven Fertigung und industriellem 3D Druck aus Süddeutschland, Österreich und der Schweiz. Das Multi-Location-Format richtet sich an Hersteller, Zulieferer, 3D-Anwender und Einsteiger – primär aus der Luft- und Raumfahrt, dem Maschinen- und Anlagenbau, der Medizin- und Dentaltechnik sowie den Bereichen Mobility, Automotive, Werkzeug- und Formenbau. Zu den Kooperationspartnern der EAM zählen das Fraunhofer-Institut für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik, das Institut für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften der Technischen Universität München und das Netzwerk Bayern Innovativ. Hinzu kommen zahlreiche Partner aus der Industrie (u.a. Kuka, Faurecia), Medienpartner sowie diverse Vereinigungen aus den Fachbereichen. Erstmals unterstützt die EAM die erste Süddeutsche 3D-Druck Challenge, die von der Hochschule Neu-Ulm (HNU) ausgerichtet wird. Neben der Fachmesse können sich die Teilnehmer des Multi-Location-Events auch in diesem Jahr wieder bei den „AM Table Talks“ mit Anwendungsbeispielen aus der Praxis einbringen oder an Workshops und Seminaren teilnehmen. Die Sonderschau „AM Value Chain“ zeigt mit Unterstützung der Zulieferer und Anwender auf über 200qm die komplette Wertschöpfungskette der additiven Fertigung als Themenparcours mit den Sektoren Pre-, In-, Post-Processing sowie Prozessübergreifende Bereiche. Firmen- und Institutsbesichtigungen sowie Partnerevents runden diesen 3-tägigien Community Treff ab.