Aktuelle Jobs / Praktika

30 Mär 2020 Konstrukteur (m/w/d)

Zur Verstärkung unseres Teams in der Maschinenbauentwicklung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Konstrukteur (m/w/d)

Schwerpunkte
  • Entwicklung und Konstruktion von Anlagen und Baugruppen
  • Prototypenentwicklung und Optimierung von bestehenden Produkten
  • Erstellen von Fertigungszeichnungen und Fertigungsunterlagen
  • Mitarbeit in Projektteams mit internen und externen Partnern
  • Erarbeitung von Lösungsansätzen für spezielle Kundenanforderungen
  • Betreuung und technische Beratung von Kunden sowie der Fertigung
  • Technische Dokumentation
Profil
  • Ingenieur oder Techniker in der Fachrichtung Maschinenbau o.ä.
  • Erfahrungen im Bereich Verfahrenstechnik sind wünschenswert
  • Sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit dem 3D CAD System Inventor oder vergleichbar
  • Berufserfahrung wünschenswert auf den genannten Gebieten
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • Hohe Einsatzbereitschaft im Team

Ansprechpartner
Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungs-unterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins, vorzugsweise per E-Mail.


DIL Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik e. V.
Prof.-von-Klitzing-Str. 7 · D - 49610 Quakenbrück
Telefon: +49 (0)54 31.183 - 0
Telefax: +49 (0)54 31.183 - 114
bewerbung@dil-ev.de
23 Mär 2020 Wissenschaftlicher Mitarbeiter Bioinformatik (w/m/d)

Zur Verstärkung unseres Teams der Forschungsplattform Biotechnologie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Bioinformatik (w/m/d)

Das DIL baut Kompetenz im Bereich des Next Generation Sequencing (NGS) auf und sucht hierfür eine Fachkraft für die DNA/RNA Sequenz basierte Bioinformatik in den Bereichen der Forschungs- und industriellen Serviceanalytik. Die Anwendungen betreffen die Authentizitätskontrolle von Lebensmitteln, die Analyse von Lebensmittel-Mikrobiomen und die Qualitätskontrolle bzw. Verfolgung von Pathogenen in der Lebensmittelproduktion. Eine aktive Mitgestaltung beim Aufbau der Aktivitäten und des Equipments ist erwünscht.

Wir bieten Ihnen eine Mitarbeit in einem engagierten Team in abwechslungsreichen und anspruchsvollen Projekten bei einem offenen und angenehmen Betriebsklima. Darüber hinaus finden Sie ein modernes Equipment für NGS und Datenmanagement.

Schwerpunkte
  • Datenerfassung, -transformation, -speicherung und -analyse
  • nalyse und Visualisierung der Sequenzierungsdaten von Whole Genome (Re)Sequencing, (Meta)Barcoding, Metatranscriptomics, Metagenomics, etc.
  • Verarbeitung der Sequenzrohdaten (Quality Control, Pre-Processing)
  • Read mapping gegen Referenzgenome oder -transkriptome (inkl. Post-Alignment processing) und de novo Genome Assembly
  • Aufsetzen von (Meta)Barcoding Strategien zur Authentizitätskontrolle
  • Nutzung von online Bioinformatiktools und Programmierung eigener Softwaretools
  • Beantragung Mitarbeit in Forschungs- und Industrieprojekten
Profil
  • Abgeschlossene Studium in Bioinformatik, Biowissenschaften oder Biotechnologie mit Schwerpunkt Bioinformatik bzw. eine vergleichbare Qualifikation
  • Erste Erfahrungen mit NGS-Datenanalyse bzw. Analyse metagenomischer Daten
  • Gute Programmierfähigkeiten (z.B. Python, R) und Statistikkenntnisse
  • Folgende Kenntnisse sind von Vorteil
  • - Programmbibliotheken für die Bioinformatik (z.B. Bioconductor)
  • - Umgang mit großen Datenmengen und -banken (z.B. mittels SQL-Abfragen)
  • - Datenaggregation, -visualisierung und -analyse
  • - Lebensmittel und -organismen (Mikroorganismen, Pflanzen, Tiere)
  • Präzise und selbstständige Arbeitsweise sowie Teamgeist
  • Deutsch und Englisch (fließend in Wort und Schrift)

Ansprechpartner
Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehalts¬vorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins, vorzugsweise per E-Mail (bewerbung@dil-ev.de).


DIL Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik e. V.
Prof.-von-Klitzing-Str. 7 · D - 49610 Quakenbrück
Telefon: +49 (0)54 31.183 - 0
Telefax: +49 (0)54 31.183 - 114
bewerbung@dil-ev.de
17 Mär 2020 Abschlussarbeit (Bachelor-, Master- oder Projektarbeit) bzw. Durchführung eines Praktikums
zum Thema: „Data Mining von öffentlichen Lebensmittel-Webressourcen zur Durchführung einer umfassenden Marktanalyse“

Zur Verstärkung unseres Teams „Food Data Group“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt (optimal ab April) einen Studenten (m/w/d) zur Erstellung einer

Abschlussarbeit (Bachelor-, Master- oder Projektarbeit) bzw. Durchführung eines Praktikums

zum Thema: „Data Mining von öffentlichen Lebensmittel-Webressourcen zur Durchführung einer umfassenden Marktanalyse“

Die Digitalisierung führt zu einer rasanten Datenmengenzuname in sämtlichen technologischen Bereichen. Entsprechend kann dieser Trend auch in Domänen wie etwa der Lebensmittelproduktion und -verarbeitung oder dem Vertrieb beobachtet werden.

Während sich Daten relativ leicht in kleinem Maßstab sammeln lassen, stellt das Zusammentragen großer Datenmengen in strukturierter Art und Weise jedoch eine große Herausforderung dar. Doch gerade das automatisierte und kontinuierliche Sammeln von großen Datenmengen aus öffentlich verfügbaren Lebensmittel-Webressourcen eröffnet zahlreiche Möglichkeiten, um systemweite ökologische und ökonomische Trends abzuleiten. Diese Daten sind allerdings häufig nicht leicht zu extrahieren und zudem oftmals unvollständig, sodass ein Zusammensammeln und -fügen verschiedener Ressourcen erforderlich wird.

Aus diesem Grund müssen effiziente Wege gefunden werden, um Informationen aus öffentlichen Lebensmittel-Webressourcen in großem Maßstab automatisiert zu extrahieren. Zur Evaluation des daraus gewonnenen Informationsgehalts bietet sich die Durchführung verschiedener Marktanalysen an. Alle weiterführenden Details zu diesem Projekt werden in einem persönlichen Gespräch geklärt.

Wir bieten die Möglichkeit der eigenverantwortlichen Bearbeitung eines 6- bis 12-monatigen Projektes im Bereich Data Science in einem innovativen und spannenden Umfeld.


Schwerpunkte
  • Entwicklung eines Datenextraktionstools zum Web Scraping
  • Ableiten von ökonomischen Markttrends aus großen Datensätzen
Profil
  • Studium der Data Science, Lebensmitteltechnik, Mathematik, Informatik oder vergleichbare Studiengänge
  • Kenntnisse in Programmiersprachen zum Web Scraping, z.B. Python, Node.js oder PHP
  • Kenntnisse in der Lebensmitteltechnik sind vorteillhaft
  • Systematisches Denken („Life Cycle“)
  • Eigenständiges, motiviertes und teamorientiertes Arbeiten
  • Sehr gute Englischkenntnisse, gute Deutschkenntnisse sind von Vorteil

Ansprechpartner
Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins, vorzugsweise per E-Mail


DIL Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik e. V.
Prof.-von-Klitzing-Str. 7 · D - 49610 Quakenbrück
Telefon: +49 (0)54 31.183 - 0
Telefax: +49 (0)54 31.183 - 114
bewerbung@dil-ev.de
Alle Jobs / Praktika