Aktuelle Jobs / Praktika

19 Jun 2017 Studentenjob für die Semesterferien – Ideale Vorbereitung auf den Berufseinstieg
Das Deutsche Institut für Lebensmitteltechnik e.V. ist Lead Partner im europäischen Projekt FOOD202. Mit FOOD2020 soll die Lebensmittelwirtschaft in der deutsch-niederländischen Grenzregion fit gemacht werden für 2020. Die Projektaktivitäten zielen ganz konkret ab auf die grenzüberschreitende Zusammenarbeit von Unternehmen mit Experten und wirtschaftsnahen Forschungseinrichtungen zur Stimulierung von Technologietransfer und Innovationsentwicklung in den Unternehmen. Das Ziel ist der stufenweise Aufbau einer Modellregion für eine zukunftsfähige Ernährungswirtschaft im Projektgebiet.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Studentenjob für die Semesterferien – Ideale Vorbereitung auf den Berufseinstieg

Das Deutsche Institut für Lebensmitteltechnik e.V. ist Lead Partner im europäischen Projekt FOOD202. Mit FOOD2020 soll die Lebensmittelwirtschaft in der deutsch-niederländischen Grenzregion fit gemacht werden für 2020. Die Projektaktivitäten zielen ganz konkret ab auf die grenzüberschreitende Zusammenarbeit von Unternehmen mit Experten und wirtschaftsnahen Forschungseinrichtungen zur Stimulierung von Technologietransfer und Innovationsentwicklung in den Unternehmen. Das Ziel ist der stufenweise Aufbau einer Modellregion für eine zukunftsfähige Ernährungswirtschaft im Projektgebiet.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt bis Ende September für 30-40 Stunden die Woche eine studentische Hilfskraft (Standort: Quakenbrück/ Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik)

Schwerpunkte
  • Unterstützung von Marketing und Kommunikationsaktivitäten im Rahmen des europäischen Projektes Food2020
  • Umsetzung von kurz- mittel- und langfristigen Kommunikationsaktivitäten
  • Einbindung in internationale Aktivitäten
  • Aufbau Social Media Präsenz (Community Management)
  • Optimierung und Pflege des Website-Auftrittes
  • Umsetzung Newsletter
  • Unterstützung der Projektpartner in der Pressearbeit
  • Koordination der Zusammenarbeit mit niederländischen Partnern

Interessiert?

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bitte senden Sie ihre Bewerbungsunterlagen per Mail an bewerbung@dil-ev.de. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Janina Niehaus unter der Rufnummer 05431-183-0.

Website: www.food2020.eu


Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik e.V.
Prof.-von-Klitzing-Str. 7 · D - 49610 Quakenbrück
Telefon: +49 (0)54 31.183 - 0
Telefax: +49 (0)54 31.183 - 114
bewerbung@dil-ev.de
01 Jun 2017 Praktikum / Abschlussarbeit (Bachelor-, Master- oder Projektarbeit) zum Thema Nachhaltigkeit

Wir bieten zum nächstmöglichen Termin an:

Praktikum / Abschlussarbeit (Bachelor-, Master- oder Projektarbeit) zum Thema Nachhaltigkeit

Wir bieten die Möglichkeit zusammen mit dem DIL e.V. und der Wernsing Feinkost GmbH ein spannendes ca. 5-6-monatiges Projekt im Bereich Nachhaltigkeit durchzuführen:

  • Arbeiten an einem sehr wichtigen Zukunftsthema: der Nachhaltigkeit
  • Praktische Erfahrungen in einem Forschungsinstitut und einer Industrie-Firma
  • Übungsmöglichkeit, sein Englisch zu verbessern
  • Zugang zu einem Netzwerk an Lebensmittel-Industriefirmen und Forschungseinrichtungen
Schwerpunkte
  • Unterstützung bei der Erstellung eines Life-Cycle-Assessment (LCA, Ökobilanz)
  • Datenerfassung im industriellen Maßstab
  • Lebenszyklus Inventory modelling
  • Auswertung und Interpretation der Ergebnisse
Profil
  • Student/in der Fachrichtungen Ökotrophologie, Lebensmitteltechnik, Lebensmitteltechnologie, Umweltmanagement oder eines artverwandten Faches
  • Grundwissen zur Lebensmittelproduktion, idealerweise erste Erfahrung im Bereich Nachhaltigkeit vorhanden
  • Lust auf Nachhaltigkeitsthemen
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit MS Office
  • Gute Englischkenntnisse

Ansprechpartner
Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins, vorzugsweise per E-Mail (bewerbung@dil-ev.de)


Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik e.V.
Prof.-von-Klitzing-Str. 7 · D - 49610 Quakenbrück
Telefon: +49 (0)54 31.183 - 0
Telefax: +49 (0)54 31.183 - 114
bewerbung@dil-ev.de
29 Mai 2017 Abschlussarbeit (Bachelor-, Master- oder Projektarbeit)
zum Thema innovative Greiftechnik für den Lebensmittelbereich

Zur Verstärkung unseres Teams in der Automatisierungstechnik suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Studentin / einen Studenten zur Erstellung ihrer/seiner

Abschlussarbeit (Bachelor-, Master- oder Projektarbeit)

zum Thema innovative Greiftechnik für den Lebensmittelbereich

 

Die Verarbeitung von Lebensmitteln bietet hohes Automatisierungspotential. Roboter, Bildverarbeitung und Greiftechnik spielen bei Pick & Place Aufgaben eine große Rolle. Die DIL e.V. hat für das Greifen von Lebensmitteln Hygienische Vakuumgreiftechnik (HDHF) entwickelt, die eine Fülle von Handhabungsmöglichkeiten in diesem Bereich bietet. Produktangepasste Saugglocken ermöglichen sicheren Produkthalt und einfache Reinigung.  Die Fülle von Produkten erfordert eine Vielzahl von Saugglocken aus unterschiedlichsten lebensmittelgeeigneten Materialien. Derzeit haben wir eine rege  Nachfrage nach produktangepassten Siliconsaugern. Wir entwickeln die Modelle, fertigen die Prototypen im eigenen Labor und überprüfen die Eignung für den Verwendungszweck.

Wir bieten die Möglichkeit der eigenverantwortlichen Bearbeitung eines 4-6-monatigen Projektes im Bereich Greiftechnik von unverpackten Lebensmitteln in einem hochinnovativen Unternehmen.

Schwerpunkte
  • Konstruktion von Silikonsaugern für Lebensmittelanwendungen
  • Herstellung der Modellnegative (3D)
  • Auswahl geeigneter Materialien (Härte, Detektierbarkeit, Farbe)
  • Herstellung und Test der entwickelten Prototypen an Robotersystemen
Profil
  • Studium der Fachrichtung Mechatronik, Maschinenbau oder vergleichbares
  • Kenntnisse im Bereich Konstruktion, 3D-Druck
  • Kenntnisse im Bereich Kautschuk- / Silicontechnik wünschenswert
  • selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Ansprechpartner
Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins, vorzugsweise per E-Mail.


Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik e.V.
Prof.-von-Klitzing-Str. 7 · D - 49610 Quakenbrück
Telefon: +49 (0)54 31.183 - 0
Telefax: +49 (0)54 31.183 - 114
bewerbung@dil-ev.de
Alle Jobs / Praktika